Tradizioni Malcesine

Gourmet Sossen

$17

"Antico Genovese" - Ligurien 

Ein einzigartiges Basilikum, das das Pesto ebenso einzigartig macht

 Was macht Antico Genovese einzigartig? Das von Roberto Panizza kreierte Rezept verwendet als Hauptzutat genuesisches DOP-Basilikum, das von Bauern aus der Region Prà stammt. Es handelt sich um eine besondere Basilikumsorte, die „Genueser Storico“ genannt wird. Es hat aromatische Noten, die in keinem anderen Basilikum und daher auch in keinem anderen Pesto zu finden sind. Eine klassische Sauce der italienischen Küche, die auf der ganzen Welt bekannt ist. Aber einzigartig und authentisch, exklusiv bei Bonverre.

Soße perfekt zu einer typisch ligurischen Pasta wie Trofie oder Gnocchi

Kreativ: mit einer Caprese, als frische Vorspeise oder um ein Sandwich mit dem unnachahmlichen Duft von Basilikum zu bereichern

Als Marinade für Fisch oder helles Fleisch

"Bagna Caoda" - Piemont

Die Tradition des Piemont

Der Name dieses Rezepts stammt ursprünglich aus dem unteren Piemont und bedeutet im Dialekt „scharfe Soße“. Eine Zubereitung auf Basis von Sardellen und Knoblauch, die mit einem Tropfen Sahne angereichert wird, um sie noch schmackhafter zu machen. Der authentischsten Geschichte zufolge wurde dieses Rezept im Herbst, während der Erntezeit, für die Bauern zubereitet, die nach langen und anstrengenden Arbeitstagen zurückkehrten. Bagna Càoda ist mehr als ein einfaches Gericht, es ist ein geselliges Ritual: Es wird normalerweise in der Mitte des Tisches in einem speziellen Terrakottabehälter serviert und unter den Gästen geteilt.

Soße um rohes Gemüse einzutauchen, wie einen Dip

Kreativ: um ein Risotto mit kräftigem Geschmack cremig zu machen

In einem Brötchen als Soße zum Verfeinern eines Gourmet-Sandwichs

"Il cortile" - Venetien 

Die Kindheitsaromen eines großen Kochs
Der Duft von Kindheitserinnerungen, der der Soße, die die Großmutter von Diego Rossi mit Nutztieren zubereitet hat, indem sie alle ihre Teile zu einer Soße mit einem starken und unverwechselbaren Geschmack verarbeitete.  Eine Soße, die an viele

Familiengeschichten des letzten Jahrhunderts erinnert, aus ganz Italien, aber insbesondere aus der Po-Venetien-Ebene, wo Nutztiere oft die Hauptdarsteller der heimischen Ernährung waren, dürftig, aber gleichzeitig authentisch.

Sosse für frische und gefüllte Nudeln: Lasagne, Tagliatelle, Ravioli.

Kreativ:  mit Brioche-Croutons serviert und ersetzt die klassische Leberpastete

Street Food als Füllung für ein „Fünftes-Viertel“-Sandwich, mit kräftigem Geschmack.

"Ragù di selvaggina" - Emilia Romagna

Das Wildragout, das die Geschichte und den Geschmack des mehrfachen Sternekochs Igles Corelli geprägt hat: das von seiner Großmutter zubereitete, um ein leckeres Risotto zu würzen. Für Küchenchef Corelli besteht die einzige Möglichkeit, die Tradition zu verbessern, darin, nach den besten Produkten in ganz Italien zu suchen und sich nicht auf ein einziges Gebiet zu konzentrieren. Das ist es, was er unter der Garibaldi-Küche versteht, der Küche, die ihn seit jeher bei seinem Streben nach Exzellenz durch Produkte inspiriert.

Sosse zum Rahmen von Risotto oder zum Würzen frischer Pasta-Tagliatelle

 Kreativ:um frische Pasta-Ravioli mit einem unnachahmlichen Geschmack zuzubereiten

Als zweiter Gang heiß serviert, begleitet von weicher Polenta

You may also like

Recently viewed